Unterbewußtsein – die Stärke erfolgreicher Menschen

Die wirkliche Stärke erfolgreicher Menschen liegt in ihrem Unterbewußtsein. Denn unser Unterbewußtsein ist die Summe aller Vorstellungen, Erinnerungen, Eindrücke, Motive, Einstellungen und Handlungsbereitschaften, die in uns, die aber zurzeit nicht aktiv sind.

Alles, was im Moment aktiv ist, ist uns bewußt. Unbewußt spielen all die inaktiven Elemente unserer Psyche in unser Tun und Denken.

Unser Unterbewußtsein hat Einfluß auf folgende Bereiche:

Verhaltensweisen und Reaktionen
Einstellungen und Überzeugungen
Wahrnehmungen
Bedeutungen, die wir Dingen, die geschehen, geben
Gesundheit und Wohlbefinden
Leistungsfähigkeit und persönlichen Erfolg.

Du schaffst deine eigene Wirklichkeit!

Erfahrungen, die wir in der Kindheit gemacht haben, prägen uns nachhaltig. Das Gute ist, wir können diese Erfahrungen überwinden und unsere wirksame Gegenwart, unsere Realität, selbst kreieren. Unsere Realität hängt zu einem ganz wesentlichen Teil von jenen Dingen ab, die wir für wahr halten. Wir reden uns unsere Realität so lange ein, bis wir sie glauben, dann sorgen wir dafür, dass sie ganz fest verankert wird mit unserer Psyche und unserem Körper. Unsere Realität hängt von unseren Ängsten und frühen Erfahrungen ab.

Dein Glaube kann Berge versetzen!

Das Gute ist, bewußte Menschen haben die Macht, ihre Gedanken zu erkennen; sie betreiben Psychohygiene, indem sie ihre eigenen Gedanken hinterfragen. Unser Unterbewußtsein lässt sich besonders durch die Sprache beeinflussen. So können Worte trösten oder tief verletzen. Auch die eigenen Worte, das, was wir uns selbst sagen, wirkt in uns.

Deshalb: Nutze deine Worte, deine Sprache bewußt!

Eben weil unsere Worte so einen enorme Wirkung haben, können Sie uns zum Lachen oder zum Weinen bringen. Sie können dafür sorgen, dass wir etwas tun oder mit etwas aufhören. Worte können uns aufbauen oder entmutigen. Worte können uns Hoffnung und Kraft geben oder unser Vertrauen rauben und uns ermüden.

Ein Gedanke zu „Unterbewußtsein – die Stärke erfolgreicher Menschen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.