Harmonie

HARMONIE ist für das Wohlbefinden eines HOCHSENSIBLEN MENSCHEN sehr wichtig. Denn Spannungen und Streit setzen dieser Gruppe von Menschen emotional sehr zu. Um diesen Spannungen oder dem Streit entgegen zu wirken, sind viele hochsensible Menschen bereit, sich enorm anzupassen. Für ein friedliches Miteinander können hochsensible Menschen sogar über ihre Leidensgrenzen hinaus Belastungen auf sich nehmen. Manch einer gerät dabei sogar an die Grenzen zur Selbstaufgabe.

Echte Harmonie kann nur entstehen durch die Klärung bestehender Konflikte.

Spätestens, wenn negative Gefühle eine Beziehung dominieren, ist es Zeit dafür, eine Irritation anzusprechen und dieser Ausdruck zu verleihen. Je länger wir hiermit warten, desto mehr „ZÜNDSTOFF“ sammeln wir an, bis dieser Zündstoff unversehens zu einer Explosion führen kann. Dies wiederum stört jeden Beziehungsfrieden nachhaltig.

Unser innerer Friede beruht nicht auf einer Konfliktlosigkeit. Er beruht auf der Fähigkeit, Konflikte zu bewältigen. Wirklich hilfreich bei der Bewältigung von Konflikten sind zwei ausbalancierte Fähigkeiten, nämlich die, eine Unstimmigkeit auch einmal auszuhalten und Konflikten konstruktiv zu begegnen und zum Lohn die eigene HARMONIE wieder zu erlangen.

2 Gedanken zu „Harmonie“

    1. Eine gute Frage, liebe Gudrun,
      denn du hast nur die Möglichkeit, die Entscheidung deines Gegenüber zu akzeptieren. Darüber hinaus hast du die Chance, mit der Situation in den Frieden zu gehen, und somit in die KLARHEIT zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.